Weingut Fürst

Metzdorf

Wir behandeln unser Lesegut mit sehr viel Sorgfalt, die Vorlese geschieht von Hand. Die Lese führen wir fast ausnahmslos mit der Maschine durch, um prompt und zuverlässig auf den richtigen Erntezeitpunkt zu reagieren. Eine lange Maischestandzeit in gekühlten Bütten, teilweise bis zu zwei Tage, erhält die Aromen und schöpft die wertvollen Extrakte. Danach vergären die Moste langsam und unter genauer Kontrolle in unseren Edelstahltanks. Viel Zeit, Geduld und Aufmerksamkeit verlangt es, um gute Weine zu produzieren – das tun wir mit Leidenschaft.

 

Anbaufläche: 20 Hektar |  Jahresproduktion: 120.000 Flaschen |  Fluss: Sauer

KONTAKT

Weingut Fürst

Fürsthof

54308 Metzdorf


Tel. 06501 14119 • Fax 06501 18121

E-Mail: mail@weingut-fuerst.de  Web: www.weingut-fuerst.de